Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Große Nachfrage nach Arbeitskräften in MV
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Große Nachfrage nach Arbeitskräften in MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:42 03.11.2016
Aktuell gibt es viele Angebote für Arbeits- und Ausbildungsstellen. Quelle: Christian Charisius/dpa
Schwerin/Kiel

Der Arbeitsmarkt hat im Oktober in Mecklenburg-Vorpommern deutlich mehr Schwung bekommen als in den Vorjahren. Die Zahl der Arbeitslosen sank im Vergleich zum Vormonat um 1300 auf jetzt 71 000, wie die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit (BA) am Mittwoch mitteilte. Das sind 7100 oder 9,1 Prozent weniger als im Oktober 2015. Die Arbeitslosenquote liegt jetzt bei 8,6 Prozent, vor einem Jahr waren es noch 9,4 Prozent.

Überproportional - um 9,3 Prozent - sank nach Angaben der Chefin der Regionaldirektion, Margit Haupt-Koopmann, die Zahl der jungen Arbeitslosen unter 25. Gründe seien neu abgeschlossene Ausbildungsverträge sowie die Einstellung junger Fachkräfte, die von ihren Ausbildungsbetrieben nicht übernommen wurden.

Bundesweit waren im Oktober 2,54 Millionen Erwerbslose registriert. Die Arbeitslosenquote lag bei 5,8 Prozent.

Die Nachfrage nach neuen Mitarbeitern ist nach wie vor hoch. Im Oktober waren 691 000 offene Stellen bei der BA gemeldet. Das waren 79 000 mehr als vor einem Jahr.

dpa/OZ

Schäden durch Unfälle und Diebstahl werden für die Assekuranzen immer kostspieliger - weil die Autos zunehmend teurer werden. Das treibt die Prämien zum Jahreswechsel hoch.

02.11.2016

Stress und mangelnde Wertschätzung sorgen auch im Norden für Frust und Krankheiten. Fehltage bei Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern nehmen zu.

01.11.2016

Hintergrund sind unzureichende Preise, die das Deutsche Milchkontor (DMK) an die Bauern zahlt.

28.10.2016