Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Jede achte Gaststätte im Land hat Hygiene-Mängel
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Jede achte Gaststätte im Land hat Hygiene-Mängel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 26.09.2016
Eine Spielzeugampel leuchtet vor einem Restaurant-Logo in Schwerin (Symbolbild). Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Rostock

Das dürfte so manchem den Appetit verderben: Von 6890 Gaststätten und Imbissbuden in MV fällt jede achte beim Hygiene-Check mit Mängeln auf. 851 Betriebe haben im Vorjahr den gesetzlichen Mindeststandard nicht erfüllt. 910 Lokale konnten hingegen mit tadellos sauberer Küche glänzen.

Schmuddelig oder picobello? Damit Gäste und Kunden wissen, wie es in Lebensmittelbetrieben hinter den Kulissen zugeht, führt Nordrhein-Westfalen (NRW) als erstes Bundesland eine Hygiene-Ampel ein. Ab 2020 wird sie für Gaststätten, Bäcker, Fleischereien und Kantinen zur Pflicht. So ein Kontrollbarometer wünschen sich Verbraucherschützer auch für MV. Sie kritisierten, dass die Daten des Hygiene-Checks nur anonymisiert veröffentlicht würden. Die Landesvorsitzende von Bündnis 90/Grüne, Claudia Müller, sieht in der Hygiene-Ampel ein „entscheidendes Instrument zur Verbesserung des Verbraucherschutz und des Images des Gastgewerbes“.

Verbraucherschutzminister Till Backhaus (SPD) lehnt eine sogenannte Hygiene-Ampel nach dem Vorbild Nordrhein-Westfalens ab. In dieser Hinsicht setze Mecklenburg-Vorpommern auf Freiwilligkeit, sagte eine Sprecherin des Ministers. Auch der Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) gegen ein Veröffentlichen von Hygienekontrollergebnissen.

dpa/OZ

Mehr zum Thema

Dierhäger Hafenmeister regt Kauf eines eigenen Baggers an

22.09.2016

Anwohner und Naturschützer kritisieren den geplanten Neubau von Anlagen, die die alten Windräder in der Gemeinde Altenkirchen ersetzen sollen

22.09.2016
Kommentar Hygiene-Ampel - Macht Appetit

Von Bernhard Schmidtbauer

26.09.2016

In Mecklenburg-Vorpommern gelten 21,7 Prozent der Menschen als arm. Mehr sind es nur in Berlin (22,4 Prozent) und Bremen.

23.09.2016

Das Rostocker Amt für Landwirtschaft und Lebensmittelsicherheit leitet Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen mehrere Agrarbetriebe ein.

22.09.2016

In MV soll es an Sicherheitssystemen fehlen. Nach Expertenmeinung unterschätzen besonders kleine Unternehmen die wachsende Gefahr durch Cyberkriminalität.

21.09.2016
Anzeige