Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Kaffeekapseln und „to go“ – Immer mehr Verpackungsmüll

Schwerin Kaffeekapseln und „to go“ – Immer mehr Verpackungsmüll

Über 100 Kilo Müll produziert jeder Einwohner in MV jährlich. Das bedeutet einen Zuwachs um ein Drittel seit 1996.

Voriger Artikel
Neuer Mindestlohn: „Ein erster Schritt“
Nächster Artikel
Unternehmen sollen Tourismussteuer bezahlen

Die Müllmänner in MV haben immer mehr zu tun.

Quelle: Anne Gräsing

Schwerin. In MV fällt immer mehr Verpackungsmüll an. 102 Kilo pro Einwohner und Jahr kommen inzwischen zusammen. Das sind 27 Kilo mehr als 1996.

Als Gründe gelten etwa der Trend zu Kaffee in Pappbechern und anderen Lebensmitteln für unterwegs („to go“). Zudem werden beim boomenden Versandhandel zunehmend Waren per Post verschickt – in Plastik eingeschweißt und in Kartons verpackt. Auch der Absatz verpackter Kleinstportionen in Supermärkten sowie sowie die Verwendung von Kaffeekapseln in Automaten sind in die Höhe geschnellt.

Axel Büssem

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neubukow
Diese Filiale wird abgerissen.

Wie die Kundschaft der Neubukower Norma-Filiale am Panzower Weg von Aushängen an den Türen des Discounters informiert wird, ist diese Filiale ab 4.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.