Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Kita-Notstand: Es fehlen Hunderte Erzieher

Rostock Kita-Notstand: Es fehlen Hunderte Erzieher

Die Bezahlung ist ein großes Problem in MV. Die Ausbildung soll nun reformiert werden.

Voriger Artikel
Banker: Harter Brexit belastet Handel mit Großbritannien
Nächster Artikel
Investor plant Luxus-Hafen und Wohnungen in Stralsund

Erzieherin Cordula Kotitschke liest Kindern in Roggentin bei Rostock aus einem Buch vor.

Quelle: Bernd Wüstneck

Rostock. Den Kitas in Mecklenburg-Vorpommern gehen die Erzieher aus. Beschäftigte klagen über schlechte Bezahlung und Teilzeitarbeit, Kita-Träger leiden unter hoher Fluktuation und akutem Nachwuchsmangel. Gleich drei Erzieherinnen kündigten binnen kurzer Zeit in der Kita „Schlumpfenland“ in Sanitz (Landkreis Rostock) und wechselten zu kommunalen Einrichtungen – nur ein Beispiel von vielen. Ein Grund für die Unzufriedenheit: Teilzeitverträge mit 30 Stunden Wochenarbeitszeit. Realität aber waren 40 Stunden, Überstunden wurden ausgezahlt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Ein Gruppenbild vereint Jugendliche aus fünf Nationen. Das Projekt „Erasmus+“ macht den Schüleraustausch möglich.

Italiener, Portugiesen, Franzosen und Polen besuchten Damgartener Gymnasium

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.