Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Knapp die Hälfte der Lehrstellen im Handwerk noch frei

Schwerin Knapp die Hälfte der Lehrstellen im Handwerk noch frei

In diesem Jahr haben bislang annähernd 660 Mädchen und Jungen einen Berufsausbildungsvertrag in der Branche abgeschlossen.

Voriger Artikel
Wirtschaft in Westmecklenburg erwartungsvoll für zweites Halbjahr
Nächster Artikel
Neustart für Geflügelhof nach Insolvenz

Noch viele Lehrstellen sind unbesetzt. Foto: Dominique Leppin/Archiv

Schwerin. Wenige Wochen vor Ausbildungsbeginn ist im Handwerk Mecklenburg-Vorpommerns noch fast die Hälfte der Lehrstellen frei. In diesem Jahr haben bislang annähernd 660 Mädchen und Jungen einen Berufsausbildungsvertrag im Handwerk des Landes abgeschlossen, wie die Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern in MV, Claudia Alder, am Freitag in Rostock mitteilte.

Über die Lehrstellenbörsen der Kammern würden aktuell noch 598 freie Ausbildungsplätze in allen Branchen und Regionen angeboten. Darunter seien Traumberufe im Kfz- oder Elektrotechnikerhandwerk. Auch Bootsbauer, Segelmacher, Bäcker oder Tischler suchten fachlichen Nachwuchs.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.