Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Ladensterben: MV verliert 1250 Geschäfte in zehn Jahren
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Ladensterben: MV verliert 1250 Geschäfte in zehn Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 14.05.2016
Aufgegeben. Quelle: Robert Niemeyer
Anzeige
Rostock

Die Zahl der Einzelhandelsbetriebe in Mecklenburg-Vorpommern sinkt dramatisch. Gab es 2004 noch 7637 steuerpflichtige Unternehmen in der Branche, waren es 2013 nur noch 6388. Das sind 16,3 Prozent weniger Läden innerhalb von knapp zehn Jahren.

Die Ursachen sind vielfältig: zunehmende Konzentration und Filialisierung im Handel, Flächenwachstum in Einkaufszentren an Randlagen von Kommunen, keine Nachfolger für inhabergeführte Geschäfte. Und – ganz entscheidend: der boomende Online-Handel. Die Folge: In vielen Klein- und Mittelzentren stehen Einzelhandelsflächen leer – statt verlockender Auslagen dominieren verwaiste Schaufenster.

OZ

Mehr zum Thema

Zuletzt gab es positive Nachrichten aus Chinas Wirtschaft. Aber ein Interview mit einer mysteriösen „Führungspersönlichkeit“ zeichnet nun ein düsteres Szenario. Schlägt das Land einen neuen Kurs ein?

11.05.2016

China sendet widersprüchliche Signale. Einerseits wird vor der hohen Schuldenlast als Risiko gewarnt, andererseits ein Milliardenprogramm angekündigt, das auch die Konjunktur ankurbeln soll.

12.05.2016

Deutschlands Wirtschaft steht unter Volldampf. Davon profitiert der Euroraum. Ein stärkeres Wachstum verzeichnet zu Jahresanfang lediglich Spanien. Griechenland kommt dagegen nicht in Schwung.

14.05.2016

A20 zur Vertreibung der „Autobahn-Rehe“ bei Rostock voll gesperrt +++ Bahnchef Rüdiger Grube kommt in Schwerin mit Ministerpräsident Erwin Sellering zusammen +++ Neufassung des Landesgleichstellungsgesetzes ist Thema einer Expertenanhörung im Landtag

11.05.2016

In manchen Banken werden die Safes schon knapp. Die Verbraucherzentrale rät vom Einlagern von Bargeld ab.

07.05.2016

Laut einem neuen Gesetz müssen die Bezüge der Sparkassen-Vorstände in Mecklenburg-Vorpommern offengelegt werden.

28.04.2016
Anzeige