Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Lukratives Geschäft mit EM-Fanartikeln

Rostock Lukratives Geschäft mit EM-Fanartikeln

Neben den Fußballfans freut sich auch der Handel auf die Europameisterschaft. Vor allem Flachbildschirme, Trikots und Knabbereien werden reichlich verkauft.

Voriger Artikel
Ferien-Bonus: Nicht mal jeder Zweite bekommt Urlaubsgeld
Nächster Artikel
Was heute in MV wichtig wird

Freut sich, dass die EM heute endlich losgeht: Wadim Artamonov (25) aus der Sportabteilung von Galeria Kaufhof in Rostock.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. Deutschland ist im Fußball-Fieber und die Geschäfte haben sich mit Fanartikeln bis oben hin eingedeckt. Ob in Supermärkten, Kaufhäusern oder Elektromärkten – überall strahlt einem Schwarz-Rot- Gold entgegen. Die Farben lassen zu Fußball- Großereignissen die Kassen kräftig klingeln: Obwohl bereits zwei Drittel der Deutschen Fanartikel besitzt, wollen sich fast 60 Prozent mit neuen Tassen, Trikots oder Fähnchen ausrüsten. Im Schnitt gibt jeder Verbraucher dafür 64 Euro aus.

Ganz oben in der Absatz-Liga spielen traditionell Bau- und Heimwerkermärkte, Elektronikhändler und der Lebensmittelhandel. Letzterer punktet vor allem mit Getränken, Grillartikeln, Knabbergebäck und Snacks. Tausende Fernseher mehr als sonst verkaufen die Elektrohändler vor Fußballereignissen. Unter Fans fungieren sie längst als Statussymbol.

T-Shirts mit den Deutschland- Farben gibt es im Galeria Kaufhof in Rostock. Dazu Kleinigkeiten wie Schminke für die Frauen und Schals. „Absoluter Hit sind momentan aber die Hawaiketten, die man sich um den Hals legen kann“, berichtet Mitarbeiterin Ute Kohlen. Bei Autohändler A.T.U. hängt ein neues Produkt derzeit alle anderen ab: die Halogen-Scheinwerferlampe. „Sie strahlt in den Farben Schwarz-Rot-Gold“, sagt Pressesprecher Michael Reindl. Die Klassiker wie Fensterfahnen, Außenspiegel-Verkleidungen und Wimpel mit Saugnäpfen komplettieren die EM-Aufstellung in den Regalen der acht Läden in MV. 

Kerstin Schroeder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt

Alles ist bereit für die Ankunft des Weltmeisters im EM-Land. In Évian-les-Bains findet das Team beste Bedingungen. Vor dem Start ins Turnier sieht Bundestrainer Löw noch einige Arbeit für sein Team. Der Weltmeistercoach will in Frankreich keine Minute verschenken.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.