Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft MV meldet Bahnstrecken für Verkehrswegeplan an
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft MV meldet Bahnstrecken für Verkehrswegeplan an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 11.04.2013
Anzeige
Schwerin

Mecklenburg-Vorpommern hat acht Bahnprojekte für den neuen Bundesverkehrswegeplan angemeldet. So will die Landesregierung, dass das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 1, die Strecke Lübeck – Rostock – Stralsund, endlich fertiggebaut wird. Auf dem Wunschzettel steht zudem der Ausbau der Strecken Stralsund – Greifswald – Pasewalk – Berlin, Stralsund – Demmin – Neubrandenburg – Neustrelitz sowie Bützow – Güstrow – Neubrandenburg – Grambow (Grenze zu Polen). Zudem soll der Bund den Neubau der Darßbahn zwischen Barth und Zingst und den Wiederaufbau der Karniner Brücke zur Insel Usedom vorantreiben.

Wie das Schweriner Verkehrsministerium am Mittwoch weiter mitteilte, hat das Land ferner den Ausbau der Seezufahrten zu den Häfen Rostock und Wismar für den Bundesverkehrswegeplan angemeldet. Straßenprojekte seien noch nicht gemeldet worden, dafür sei Zeit bis September. Der Bundesverkehrswegeplan soll 2015 fortgeschrieben werden.

dpa

Die Umweltverbände BUND und WWF haben Widerstand gegen die Erweiterung der Ostseepipeline um einen dritten und eventuell vierten Leitungsstrang angekündigt. Grund sei die Querung des Greifswalder Boddens mit seinen hochsensiblen Flachwasserbereichen, sagte die Landesgeschäftsführerin des BUND, Corinna Cwielag, am Mittwoch.

11.04.2013

Bei einer Tagung in Rostock machen sich die Experten für eine geringere Regelgeschwindigkeit ein.

11.04.2013

Der Insolvenzverwalter will die Vertreter von Land, Banken, Zulieferern und Gewerkschaft am Mittwoch über die aktuellen Entwicklungen der insolventen Schiffbaubetriebe informieren.

10.04.2013
Anzeige