Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Menschen in MV können bundesweit am wenigsten ausgeben
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Menschen in MV können bundesweit am wenigsten ausgeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 08.05.2018
Menschen in MV können bundesweit am wenigsten ausgeben. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Anzeige
Schwerin

Die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern können trotz kleiner Verbesserungen immer noch am wenigsten im bundesweiten Vergleich ausgeben. Für Konsum und Sparen blieben jedem Einwohner im Jahr 2016 im Schnitt 18 299 Euro und damit 3620 Euro weniger als im Bundesdurchschnitt, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Schwerin mitteilte. „Zugleich war dies auch der niedrigste Wert aller Länder“, sagte Margit Herrmann von dem Amt. Im Jahr 2016 erreichte die Angleichung an den Bundesdurchschnitt nach ihren Worten 83,5 Prozent nach 82,7 Prozent im Jahr davor.

dpa/mv

Im gelben Blütenteppich klaffen laut Bauernverband Lücken. Durch den Regen sei ein Teil der Pflanzen verfault, andere wuchsen nur mickrig. Auch die Anbaufläche geht zurück.

09.05.2018

Forscher entwickeln Luftteppiche für Schiffsrümpfe. Das reduziert den Treibstoffverbrauch und schützt vor Bewuchs. An der Entwicklung ist auch die Universität Rostock beteiligt.

07.05.2018

Die Gewerkschaft Verdi hat am Freitag mit dem Zentralverband der Deutschen Seehafenbetriebe über neue Tarifoptionen verhandelt.

04.05.2018
Anzeige