Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Metallarbeitgeber sehen wenig Spielraum bei Tarifen
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Metallarbeitgeber sehen wenig Spielraum bei Tarifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 10.03.2013
Lambusch vertritt den Arbeitgeberverband. Foto: Carsten Rehder/ Archiv
Anzeige
Hamburg

Die sich abzeichnende Tarifforderung der IG Metall Küste von bis zu 5,5 Prozent sei zu hoch, sagte Thomas Lambusch, Verhandlungsführer des Arbeitgeberverbandes Nordmetall, in Hamburg. Er sehe einen Produktivitätsfortschritt von 0,6 Prozent; das sei der verteilungspolitisch neutrale Spielraum.

Die Arbeitgeber wollten auch über die Laufzeit des Tarifvertrags sprechen. Zudem sei zu überlegen, ob gewinnschwache Betriebe die Möglichkeit erhalten sollten, die Entgelte mit Verzögerung zu erhöhen.

dpa

Der ehemalige Fischereihafen in Dranske auf der Insel Rügen wird heute in Rostock versteigert. Die Norddeutsche Grundstücksauktionen AG, die im Auftrag des Bundes das rund 9600 Quadratmeter große Areal verkauft, hat bislang knapp 500 Anfragen von Interessenten erhalten.

10.03.2013

Wer den Makler bestellt, soll ihn auch bezahlen - diese Bundesratsinitiative stößt beim Immobilienverband IVD Nord auf scharfe Kritik. „Wir finden es grundsätzlich unglücklich, wenn in Märkte eingegriffen wird“, sagte der Vorsitzende, Axel Kloth, in Hamburg.

10.03.2013

Die Häfen in Mecklenburg-Vorpommern könnten nach Ansicht des CDU-Politikers Dietmar Eifler aus der überraschenden Schließung des Nord-Ostsee-Kanals Kapital schlagen.

09.03.2013
Anzeige