Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Milchbauern kündigen Verträge mit Großmolkerei

Rostock Milchbauern kündigen Verträge mit Großmolkerei

Hintergrund sind unzureichende Preise, die das Deutsche Milchkontor (DMK) an die Bauern zahlt.

Voriger Artikel
Molkereien erhöhen Milchpreise
Nächster Artikel
Frustiert im Job: Jeder Fünfte hat innerlich gekündigt

Der Molkereifachmann Jochen Bakker überwacht am im DMK-Werk Altentreptow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) die Blockkäseverpackung von Edamer.

Quelle: Norbert Fellechner

Rostock. Deutschlands größte Molkerei steht vor einer Kündigungswelle: Hunderte Milchbauern wollen dem Deutschen Milchkontor (DMK) die Lieferverträge kündigen. Hintergrund sind die unzureichenden Preise, die das Milchkontor an die Bauern zahlt. Auf eine Milliarde Liter schätzt Andreas Schulz, Chef der ADAP Rinderzucht GmbH Ahrenshagen-Daskow (Vorpommern-Rügen) die Milchmenge, die der DMK-Group in den nächsten beiden Jahren verloren geht.

Zu der Großmolkerei zählen 26 Standorte in zehn Bundesländern, darunter vier in MV.

Elke Ehlers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Demmin

Milchkontor droht Verlust von einer Milliarde Liter

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.