Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Mitarbeiter der Ost-Energieversorger bekommen mehr Geld

Halle/Hannover Mitarbeiter der Ost-Energieversorger bekommen mehr Geld

Die rund 21 000 Beschäftigten von regionalen Energieversorgern in Ostdeutschland bekommen nach Gewerkschaftsangaben stufenweise mehr Geld. In der zweiten Verhandlungsrunde der Tarifverhandlungen in Halle sei am Montag mit den Arbeitgebern eine Erhöhung der Entgelte um 2,8 Prozent vom 1. Mai an vereinbart worden.

Halle. Vom 1. Mai 2014 an gebe es eine weitere Erhöhung um 1,8 Prozent, teilte die Gewerkschaft Bergbau-Chemie Energie mit. Für die Monate März und April 2013 sowie für den Monat Juni 2014 sollen die Beschäftigten eine Einmalzahlung von je 275 Euro erhalten. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis zum April 2015.

Vom Arbeitgeberverband energie- und versorgungswirtschaftlicher Unternehmen (AVEU) war zunächst keine Stellungnahme zu bekommen. Zu den regionalen Energieversorgern zählen unter anderem Stadtwerke in Ostdeutschland. Die Gewerkschaft hatte eine Erhöhung der Vergütung um 6,5 Prozent bei einer Laufzeit von zwölf Monaten gefordert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.