Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Nachhaltig und innovativ: Bauen für die Zukunft
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Nachhaltig und innovativ: Bauen für die Zukunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:18 17.10.2017
So repräsentativ soll der Innovationscampus auf der ehemaligen Rostocker Industriebrache am Dierkower Damm künftig aussehen.  Quelle: Bastmann + Zavracky
Rostock

Der Bau des neuen „Campus Altkarlshof“ in Rostock kann beginnen: Die Altlastensanierung auf der Industrie-Brache des ehemaligen VEB Bitumen-Verarbeitung ist abgeschlossen. Für 5,2 Millionen Euro hat das Land 30 000 Tonnen kontaminierten Bodens austauschen lassen. Auf dem Campus am Ufer der Warnow entwickelt das Rostocker Architekturbüro Bastmann & Zavracki ein Innovationszentrum für nachhaltiges Bauen. Dort sollen Planer, Ingenieure und Architekten zukunftsträchtige Ideen fürs Bauen entwickeln. Die Eröffnung ist für 2019 geplant.

Nachhaltigkeit in der Baubranche hat Zukunft in MV. Das Land hat im Rahmen des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung den Projektaufruf 2017 gestartet. Dabei stehen für Projekte der „integrierten nachhaltigen Stadtentwicklung“ etwa 51 Millionen Euro bereit, heißt es aus dem Infrastrukturministerium. Insgesamt wurde die Förderung von 55 Projekten beantragt.

Für Architekten im Nordosten sei nachhaltiges Bauen besonders wichtig, sagt Joachim Brenncke, Präsident der Architektenkammer MV. „Denn hierzulande wird weniger gebaut als in anderen Bundesländern.“ Deshalb müsse besonders Wert darauf gelegt werden, dass sich neue Gebäude gut in die Landschaft, die Stadt sowie dessen nähere Umgebung einordnen.

Bernhard Schmidtbauer

Autobahn-Projektgesellschaft streitet um Qualität des Gründungsverfahrens.

19.10.2017

Die nächste Tierseuche steht vor der Tür: Bauern und Behörden im Land sind in Angst, dass die Afrikanische Schweinepest bald auch in MV ausbricht. Tausende Schweine mussten bereits in Osteuropa getötet werden.

17.10.2017

Verdi ruft zu Warnstreik bei der Postbank auf +++ Messe „Spielidee“ startet in Rostock +++ Vorhang auf für Filmfestival dokumentART in Neubrandenburg +++ Tierschützer übergeben Resolution gegen Massentierhaltung

13.10.2017