Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Nominierte für deutsch-polnischen Journalistenpreis stehen fest
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Nominierte für deutsch-polnischen Journalistenpreis stehen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 16.03.2013
Dresden

Die Nominierungen für den 16. Deutsch-Polnischen Journalistenpreis stehen fest. Das hat die sächsische Staatskanzlei am Freitag in Dresden mitgeteilt. Jurys in Berlin und Warschau wählten insgesamt 18 deutsche und polnische Beiträge aus Print, Hörfunk und Fernsehen aus. Die Gewinner der drei Kategorien des jeweils mit 5000 Euro dotierten Preises sollen am 7. Juni in der Breslauer Oper bekanntgegeben werden.

Die Auszeichnung verleihen die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen, die polnischen Regionen (Woiwodschaften) Westpommern, Lebuser Land und Niederschlesien sowie die Robert Bosch Stiftung und die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit.

dpa

Das bisherige Vorstandsmitglied Oliver Brünnich übernimmt den Posten des bisherigen Vorsitzenden Hans-Jörg Scheliga, der in den Ruhestand geht.

16.03.2013

An 13 Infoständen vor dem Wismarer Rathaus informieren Vereine und Verbände zum bewussten Einkauf von Lebensmitteln.

16.03.2013

Die Gewerkschaft will für die rund 160 000 Beschäftigten in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein bessere Arbeitsbedingungen durchsetzen.

15.03.2013