Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Nord Stream 2: bereits 100 Kilometer Pipeline verlegt
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Nord Stream 2: bereits 100 Kilometer Pipeline verlegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 08.10.2018
Das Pipeline-Verlegeschiff „Castoro 10“ (r.) verlegt Rohre für die Ostsee-Erdgaspipeline Nord Stream 2. Quelle: Stefan Sauer
Lubmin

Trotz anhaltender Kritik treibt die Gazprom-Tochter Nord Stream 2 den Bau der umstrittenen Ostseepipeline voran. In den deutschen und finnischen Gewässern seien inzwischen 100 Kilometer Rohre für die Erdgaspipeline verlegt worden, sagte Unternehmenssprecher Steffen Ebert am Montag am deutschen Anlandepunkt Lubmin. Das 9,5 Milliarden Euro teure Projekt bewege sich im Zeitplan. Die 1200 Kilometer lange Pipeline soll Ende 2019 in Betrieb genommen werden. Die Verlegung ist in allen Ländern genehmigt - bis auf Dänemark. Im deutschen Anlandebereich wurden am Montag die ersten von acht großen Ventilen installiert worden. Die 112 Tonnen schweren Sicherheitsventile dienten dazu, den Gasfluss für eine planmäßige Wartung oder im Falle einer Notabschaltung zu unterbrechen.

dpa

Der Verband der TÜV-Unternehmen sorgt sich um die Sicherheit älterer Windkraftanlagen und fordert regelmäßige technische Prüfungen.

08.10.2018

Selbst in kleinen Orten und im Umland der größeren Städte kaufen die Menschen die meisten Produkte eher im Geschäft vor Ort als über das Internet ein. Das zeigen die ersten Ergebnisse einer Untersuchung.

08.10.2018

Die Gazprom-Tochter Nord Stream 2 setzt die Arbeiten zum Bau der Ostseepipeline nicht nur mit der Verlegung von Rohren, sondern auch mit dem Ausbau der Anlandestation fort.

08.10.2018