Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Nur knapp jeder Zweite in MV erhält Weihnachtsgeld
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Nur knapp jeder Zweite in MV erhält Weihnachtsgeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:43 08.11.2017
50, 20 und 10 Euro-Scheine liegen auf einem Haufen (Symbolbild). Quelle: Jens Wolf/dpa
Anzeige
Rostock

Nur knapp die Hälfte der Arbeitnehmer im Nordosten können sich in diesem Jahr über eine Sonderzahlung zum Fest freuen: Rund 45 Prozent der Beschäftigten erhalten mit der Novemberabrechnung ein Weihnachtsgeld – wobei die Spanne von einigen hundert Euro bis zu einem zusätzlichen Monatsgehalt reicht. „Wer nach Tarif bezahlt wird, kommt auch zu Weihnachten besser weg – leider ist das in Mecklenburg-Vorpommern nicht einmal mehr jeder Zweite“, sagt der Vorsitzende des DGB Nord, Uwe Polkaehn.

Bundesweit gibt es im Durchschnitt für 55 Prozent der Beschäftigten diese Zahlungen. Das geht aus einer Befragung des Internet-Portals Lohnspiegel.de hervor, das vom WSI-Tarifarchiv der gewerkschaftlichen Hans-Böckler-Stiftung betrieben wird. Teilgenommen hatten rund 17 000 Arbeitnehmer. „Angesichts des Fachkräftemangels erarbeiten sich die Firmen Vorteile, die Weihnachts- und Urlaubsgeld zahlen“, betont Polkaehn. Das schaffe Bindungen, auch für das kommende Jahr.

Axel Meyer

Mehr zum Thema

Verdi läuft Sturm gegen eine in diesem Jahr mögliche Sonntagsöffnung an Heiligabend. Die Idee sei „zynisch“, findet die Gewerkschaft. Handelsgiganten wie Aldi haben ein Einsehen und halten die Ladentüren geschlossen. Einzelne Supermärkte könnten dagegen öffnen.

05.11.2017

Omas Haus hat etwas Gemütliches - aber die gute Stube ist klein, die Küche dunkel, und im Keller müffelt es. Will man in eine solche Immobilie selbst einziehen? Kaufinteressenten von Häusern aus der Zeit ab 1950 sollten die Nachteile und Umbaukosten gut abwägen.

06.11.2017

Staatsdiener müssen gegenüber ihrem Dienstherrn absolut loyal sein, dürfen nicht streiken und zahlen ihre Krankenversicherung selbst. Der Beamtenstatus hat aber ebenso viele Vorteile - allen voran die hohe Sicherheit. Rausfliegen können Beamte aber trotzdem.

06.11.2017

90 Prozent der OZ-Leser sagen Nein zur Ladenöffnung am 24. Dezember.

08.11.2017

Gewerkschaft Verdi ruft zu Einkaufsverzicht auf.

07.11.2017

Viele Stadtwerke in MV wollen 2018 ihre Tarife senken. Grund dafür ist, dass die Transportkosten, die sogenannten Netzentgelte, zum Jahreswechsel bundesweit stark fallen.

06.11.2017
Anzeige