Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Rollout von DFDS-Transportschiff auf Volkswerft

Stralsund Rollout von DFDS-Transportschiff auf Volkswerft

Die Stralsunder Schiffbauer arbeiten ihren vorerst letzten Auftrag für die dänische Reederei ab.

Voriger Artikel
Anhörung lässt Fragen zum Waldtausch unbeantwortet
Nächster Artikel
Post-Warnstreik: 92 000 Briefe bleiben in Mecklenburg liegen

Der erste Neubau für die Reederei DFDS verlässt die Bauhalle in Stralsund.

Quelle: Bernd Wüstneck/dpa

Stralsund. Auf der insolventen P+S-Werft in Stralsund hat am Freitag das erste von zwei RoRo-Spezialtransportern für die dänische Reederei DFDS die Schiffbauhalle verlassen. Das sogenannte Rollout des vorerst vorletzten auf der Stralsunder Volkswerft gebauten Schiffes stellt den Abschluss einer wichtigen Bauetappe dar.

Nach Tests an Land soll das 195 Meter lange Schiff zu Wasser gelassen und dann am Ausrüstungskai fertiggestellt werden.

Der Auslieferungstermin ist nach Angaben der Insolvenzverwaltung für den Herbst geplant. Das Schwesterschiff soll im Frühjahr 2014 fertig sein.

Lesen Sie mehr zum Thema in der Wochenendausgabe der OSTSEE-ZEITUNG.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.