Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Schifffahrt will Anschub für saubere Energie
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Schifffahrt will Anschub für saubere Energie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:29 20.02.2017
Verflüssigtes Erdgas (LNG) wird im Elbehafen in Brunsbüttel (Schleswig-Holstein) in einen Kesselwagen verladen. Quelle: Bodo Marks
Anzeige
Rostock/Leer

Ab 2020 sollen weltweit bereits 1000 Schiffe umweltfreundlich mit Flüssiggas (LNG) angetrieben werden. In deutschen Häfen sind LNG-Schiffe allerdings noch die Ausnahme. Derzeit sind etwa 80 LNG-Schiffe auf den Weltmeeren unterwegs, außerdem fünf Binnenschiffe in den Niederlanden. Eine Reederei in Haren an der Ems plant zurzeit die Umrüstung eines Containerschiffes.

Die Schifffahrtsbranche stellt sich dem Trend. Doch der Verband Deutscher Reeder und die maritime Wirtschaft fordern finanzielle Anreize, um den LNG-Schiffbau anzukurbeln. Die Aufwendungen für Motoren der neuen Generation seien 20 bis 30 Prozent höher als bei herkömmlichen Antriebsmaschinen, heißt es.

OZ

Trotz Niedrigzinsen und Inflation setzen die meisten Privatkunden im Land auf Sparbuch und Tagesgeldkonto

18.02.2017

+++ Reederei TT-Line feiert 25. Jubiläum der Fährlinie zwischen Rostock und Trelleborg +++

17.02.2017

13 Aussteller aus dem Land präsentieren Spezialitäten auf der
Leitmesse für Bio-Lebensmittel in Bayern.

15.02.2017
Anzeige