Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Studie: Kunden in MV shoppen lieber vor Ort als online
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Studie: Kunden in MV shoppen lieber vor Ort als online
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 08.10.2018
Der stationäre Einzelhandel in Mecklenburg-Vorpommern erfreut sich einer Studie zufolge nach wie vor großer Beliebtheit bei den Kunden. (Symbolfoto) Quelle: Franziska Kraufmann / dpa
Schwerin

Der stationäre Einzelhandel in Mecklenburg-Vorpommern erfreut sich einer Studie zufolge nach wie vor großer Beliebtheit bei den Kunden. Selbst in kleinen Orten und im Umland der größeren Städte kaufen die Menschen die meisten Produkte eher im Geschäft vor Ort als über das Internet ein. Dies zeigten die ersten Ergebnisse der Untersuchung „Die Bedeutung der Digitalisierung für den Einzelhandel in MV“, teilte Infrastrukturminister Christian Pegel (SPD) am Montag in Schwerin mit. Allerdings erwarte die Mehrzahl der rund 4000 Befragten von den stationären Anbietern ein Online-Angebot, um sich vor dem Einkauf informieren zu können.

dpa/mv

Die Gazprom-Tochter Nord Stream 2 setzt die Arbeiten zum Bau der Ostseepipeline nicht nur mit der Verlegung von Rohren, sondern auch mit dem Ausbau der Anlandestation fort.

08.10.2018

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat mehr Respekt für die Arbeit der Bauern eingefordert.

07.10.2018

Mit einem ökumenischen Festgottesdienst beginnt am Sonntag das diesjährige Erntedankfest in Dummerstorf bei Rostock. Das Fest steht in diesem Jahr unter dem Motto „Der Ähre zur Ehre“.

07.10.2018