Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Thüringer Waldquell verkauft mehr Cola und Mineralwasser

Schmalkalden/Bad Doberan Thüringer Waldquell verkauft mehr Cola und Mineralwasser

Der Erfrischungsgetränke-Hersteller aus Schmalkalden, der wie Glashäger Brunnen aus Bad Doberan zur Hassia-Gruppe gehört, erzielte Zuwächse auf einem rückläufigen Mineralwassermarkt.

Voriger Artikel
Ostdeutscher Maschinenbau weiter auf Erfolgskurs
Nächster Artikel
Bienenschutz: Freilandverbot für „Neoniks“ in MV umstritten

Eine Mitarbeiterin überwacht die Abfüllung eines Erfrischungsgetränks.

Quelle: M. Schutt/archiv

Schmalkalden/Bad Doberan. Der Erfrischungsgetränke-Hersteller Thüringer Waldquell GmbH profitiert vom Trend zu regionalen Produkten. Im vergangenen Jahr sei der Absatz der ostdeutschen Traditionsmarke Vita Cola, anderer alkoholfreier Getränke sowie von Mineralwasser um 2,3 Millionen Liter auf 115,8 Millionen Liter gestiegen, teilte die Geschäftsführung am Dienstag im südthüringischen Schmalkalden mit. Das entspreche einem Plus von zwei Prozent. Mineralwasser habe etwa die Hälfte des Absatzes ausgemacht. Damit habe sich Thüringer Waldquell gegen den insgesamt rückläufigen Mineralwassermarkt gestemmt.

Thüringer Waldquell gehört ebenso zur hessischen Hassia-Gruppe wie Glashäger Brunnen in Bad Doberan.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
In vier Bundesländern
Schwer bewaffnete Beamte eines Spezialeinsatzkommandos. 

Die Bundesanwaltschaft hat in mehreren Bundesländern Wohnungen von Verdächtigen durchsuchen lassen, die eine rechtsterroristische Vereinigung gegründet haben sollen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.