Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Viele Fahrschüler scheitern an theoretischer Prüfung
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Viele Fahrschüler scheitern an theoretischer Prüfung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 04.05.2018
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Fahrschule" ist auf einem Fahrschulauto befestigt. Quelle: Swen Pförtner/archiv
Anzeige
Flensburg/Schwerin

In Mecklenburg-Vorpommern sind im vergangenen Jahr 44 Prozent aller Fahrschüler schon an der theoretischen Prüfung gescheitert. Damit war diese erneut eine größere Hürde als die praktische Prüfung, wie das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg am Freitag mitteilte. Denn nur 32 Prozent der zur praktischen Prüfung angetretenen Fahrschüler fielen 2017 durch. Insgesamt erhielten rund 18 000 Menschen im Nordosten im vergangenen Jahr ihre Fahrerlaubnis in verschiedenen Führerscheinklassen. Diese Zahl stieg im Vergleich zu 2016 nur leicht an.

dpa/mv

Mehr zum Thema

Über das Design der Mercedes B-Klasse lässt sich streiten. In puncto Leistung und Qualität sind sich die Experten jedoch einig: Der Senior ist auch noch in älteren Generationen topfit.

02.05.2018

Fehlt die Kabeltrommel, ist das auf dem Campingplatz ärgerlich, aber ein lösbares Problem. Sind aber Fensterdichtungen porös, der Gasherd kaputt oder gar die HU abgelaufen, ist das folgenreicher. Tipps für einen erfolgreichen Saisonstart mit dem Reisemobil.

02.05.2018

Mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen in den Urlaub zu fahren, ist für viele Deutsche ein Traum. Soll der nicht als Alptraum enden, beachten Anfänger besser ein paar Dinge - angefangen beim Führerschein an.

02.05.2018

Ein Experte aus Schwerin hält den Niedrigpreis im Nahverkehr für möglich. Vorbild könnte die österreichische Hauptstadt Wien sein. Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) ist skeptisch.

03.05.2018

Von der Ostsee durch Ostdeutschland bis nach Tschechien soll ab Ende 2019 vor allem russisches Gas befördert werden.

30.04.2018

An diesem Wochenende rechnet das Energieministerium mit bis zu 10 000 Besuchern.

30.04.2018
Anzeige