Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Vogelgrippe-Alarm an den Grenzen von MV
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Vogelgrippe-Alarm an den Grenzen von MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 09.11.2016
Eine tote Reiherente schwimmt am Dienstag am Ufer des Großen Plöner Sees in Plön (Schleswig-Holstein). Quelle: Carsten Rehder / Dpa
Anzeige
Kiel/Riems

Vogelgrippe-Ausbruch in der Nachbarschaft von Mecklenburg-Vorpommern. Sowohl das Vogelsterben an mehreren Seen bei Plön in Schleswig-Holstein als auch das an der deutsch-polnischen Grenze in der Nähe von Stettin (Szczecin) ist vom hochpathogenen Influenza-Virus des Subtyps H5N8 ausgelöst worden. Das teilten das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) auf Riems und das polnische Veterinär-Inspektorat mit.

Kiels Landwirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) erließ am Abend in ganz Schleswig-Holstein eine Stallpflicht für sämtliches Geflügel. In Mecklenburg-Vorpommern werden nach Ministeriumsangaben Totfunde von Wildvögeln untersucht. Sollte dabei das Virus nachgewiesen werden, werde umgehend eine Aufstallungspflicht erlassen, kündigte Backhaus an. Die Geflügelhalter sollten sich darauf einstellen. Das Ministerium bereitet eine entsprechende Anordnung vor, teilte eine Sprecherin am Mittwoch in Schwerin mit.

„Auch wenn wir noch keinen Nachweis des aktuellen Geflügelpesterregers H5N8 in Mecklenburg-Vorpommern haben, müssen wir uns darauf einstellen, dass das Virus auch unser Land erreicht“, sagte Agrarminister Till Backhaus (SPD).

Das Nationale Referenzlabor am Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) für Tierseuchen bei Greifswald habe die Verdachtsfälle bestätigt.

Wer in MV jetzt erst Winterreifen aufziehen lassen will, muss längere Wartezeiten in Kauf nehmen. Der ADAC appelliert, auch Frostschutz und Batterie zu überprüfen.

09.11.2016

Der jährliche Schaden beläuft sich auf mehr als sechs Milliarden Euro. Eine neue Datenbank soll die Zahl der Betrugsfälle reduzieren.

08.11.2016

Steffen Mangold (32) und Johannes Dahl (30) wurden am Donnerstag in Rostock mit dem OZ-Existenzgründerpreis 2016 ausgezeichnet. Beworben hatten sich 50 junge Gründer.

04.11.2016
Anzeige