Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Vorpommern und Seenplatte haben niedrigste Kaufkraft bundesweit

Schwerin Vorpommern und Seenplatte haben niedrigste Kaufkraft bundesweit

Mecklenburg-Vorpommern hat das höchste Preisniveau der ostdeutschen Länder außer Berlin. Zugleich aber sind hier die Einkommen geringer.

Voriger Artikel
Krause will Reifen zu Öl machen
Nächster Artikel
EU-Siegel für Staubsauger: Aus für Stromfresser

Euro-Banknoten (Symbolbild). Die Mecklenburgische Seenplatte, Vorpommern und Rügen sind die Regionen mit der niedrigsten Kaufkraft in ganz Deutschland.

Quelle: Jens Wolf/dpa

Schwerin. Die Mecklenburgische Seenplatte, Vorpommern und Rügen sind die Regionen mit der niedrigsten Kaufkraft in ganz Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Mecklenburg-Vorpommern hat demnach das höchste Preisniveau der ostdeutschen Länder außer Berlin. Zugleich aber sind hier die Einkommen geringer.

Der Nordosten profitiert damit kaum von dem Effekt, dass im Osten zwar weniger als im Westen verdient wird, die Kosten für den Lebensunterhalt aber auch niedriger sind.Werden die regional unterschiedlichen Preise berücksichtigt, also die Kaufkraft, dann ist der Abstand zwischen Ost und West bei der Einkommensarmut nach Berechnungen des Instituts gar nicht mehr so groß.



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.