Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Warnstreik: Keine Post für 150 000 Haushalte in MV
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Warnstreik: Keine Post für 150 000 Haushalte in MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 17.04.2013
Briefe kommen stellenweise mit Verspätung an. Foto: Oliver Berg/Archiv
Anzeige
Hamburg

Damit bestätigte er Rundfunkberichte. Rund 150 Zusteller seien im Ausstand gewesen.

Mit der Aktion will Verdi Druck in der laufenden Tarifrunde machen. Die Gewerkschaft fordert für die bundesweit rund 132 000 Tarifbeschäftigten sechs Prozent mehr Geld, mindestens aber 140 Euro mehr im Monat. Die Post hat noch kein Angebot vorgelegt. Bis zur nächsten Verhandlungsrunde am 25. April soll es weitere Aktionen geben, wie der Gewerkschaftssprecher ankündigte. Auch Mecklenburg-Vorpommern werde erneut betroffen sein. Details nannte er nicht.

Verdi-Pressemitteilung zu den Warnstreiks

dpa

Jeder Schulabgänger in Mecklenburg-Vorpommern soll unabhängig von seinen Leistungen eine Chance auf dem Ausbildungsmarkt bekommen.

18.04.2013

Am Mittwochmorgen ist bei Lübz (Ludwigslust-Parchim) ein 12-jähriger Junge von einem Kleintransporter erfasst und tödlich verletzt worden.

18.04.2013

Der Neubrandenburger Regionalversorger wirft den Internetbörsen vor, Kunden mit vermeintlich günstigen Angeboten zu riskanten Anbietern zu locken.

18.04.2013
Anzeige