Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Warnstreik: Keine Post für 150 000 Haushalte in MV

Hamburg/Grevesmühlen Warnstreik: Keine Post für 150 000 Haushalte in MV

Wegen eines Warnstreiks der Postboten haben am Mittwoch in Mecklenburg-Vorpommern rund 150 000 Haushalte keine Briefe und Postpakete bekommen. Betroffen waren die westmecklenburgischen Zustellbezirke Banzkow, Wittenburg, Hagenow, Kritzow, Grevesmühlen und Schönberg, wie ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi in Hamburg sagte.

Voriger Artikel
Arbeitsagentur-Chefin: „Wir brauchen jeden Jugendlichen“
Nächster Artikel
Fachagentur forscht mit Löwenzahn und Stroh

Briefe kommen stellenweise mit Verspätung an. Foto: Oliver Berg/Archiv

Hamburg. Damit bestätigte er Rundfunkberichte. Rund 150 Zusteller seien im Ausstand gewesen.

Mit der Aktion will Verdi Druck in der laufenden Tarifrunde machen. Die Gewerkschaft fordert für die bundesweit rund 132 000 Tarifbeschäftigten sechs Prozent mehr Geld, mindestens aber 140 Euro mehr im Monat. Die Post hat noch kein Angebot vorgelegt. Bis zur nächsten Verhandlungsrunde am 25. April soll es weitere Aktionen geben, wie der Gewerkschaftssprecher ankündigte. Auch Mecklenburg-Vorpommern werde erneut betroffen sein. Details nannte er nicht.

 

Verdi-Pressemitteilung zu den Warnstreiks

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.