Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Was heute in MV wichtig wird
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Was heute in MV wichtig wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 11.01.2017
Die westliche der beiden Petersdorfer Brücken auf der A19 bei Malchow wird abgebaut. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa
Anzeige
Schwerin/Malchow

Dauerbaustelle A 19: Abriss der ersten Teilbrücke beginnt

Die Erneuerung der A 19-Autobahnbrücken bei Malchow (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) soll ab Mittwoch eine wichtige Etappe vorankommen. Die westliche der beiden Petersdorfer Brücken wird abgebaut.

Ministerpräsident Sellering empfängt Sternsinger in Staatskanzlei

Schwerin. Bei ihrer Spendensammlung für notleidende Kinder in aller Welt machen die Sternsinger am Mittwoch auch Station in der Schweriner Staatskanzlei. Dort überbringen sie Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) und seinen Mitarbeitern den traditionellen Segenswunsch.

SSC kämpft um Einzug ins Achtelfinale

Schwerin. Die Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin wollen am Mittwoch im europäischen Challenge-Cup ins Achtelfinale einziehen. Im Rückspiel gegen den finnischen Erstligisten OrPo Orivesi, der in der Nähe von Tampere zu Hause ist, benötigen die Mecklenburgerinnen nach dem 3:0-Hinspiel-Erfolg ab 19.00 Uhr in der Palmberg Arena noch zwei Sätze zum Weiterkommen.

dpa

Mehr zum Thema

Güstrow verteidigt Ankercup nach Finalsieg gegen Polizei SV – Gastgeber bezwingt im Spiel um Platz drei Schönberg II

09.01.2017

2. Volleyball-Bundesliga: Stralsunderinnen gewinnen das neunte Spiel in Folge

09.01.2017

Nach einer Serie von Niederlagen konnten sich die Regionalliga-Volleyballer der HSG Uni Greifswald endlich wieder über einen Sieg freuen.

10.01.2017

Minister Pegel will „Vorreiterrolle“ für den Nordosten, noch mangelt es jedoch an Ladestationen.

06.01.2017

Der Unternehmer Ludwig Merckle und weitere Familienmitglieder kaufen Anteile an der Agrargenossenschaft Jürgenshagen bei Rostock. Arbeitsplätze und Milchviehhaltung sollen bestehen bleiben.

05.01.2017

Experte: Immer mehr Lehrlinge beherrschen gängige Techniken am Herd nicht. Verbraucherschützer kritisieren den zunehmenden Einsatz vom Fertiggerichten.

03.01.2017
Anzeige