Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Was heute in MV wichtig wird
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Was heute in MV wichtig wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern werden in diesem Jahr unter anderem Nigel Kennedy, Kent Nagano und Hélène Grimaud erwartet. Quelle: Geert Maciejewski
Anzeige
Wismar

Gesamtprogramm der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern wird vorgestellt

Bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern wird am Donnerstag das Gesamtprogramm für die diesjährige Saison vorgestellt. Die norwegische Geigerin Vilde Frang soll dabei eine wichtige Rolle spielen. Sie ist die diesjährige Künstlerin in Residence und gestaltet allein 18 Konzerte. Zum Festspielsommer vom 17. Juni bis 17. September werden außerdem Größen wie Nigel Kennedy, Kent Nagano, Christoph Eschenbach, Hélène Grimaud und Sol Gabetta erwartet.

Mutmaßliche Attacken auf Ehefrau - 52-Jähriger vor Gericht

Rostock. Weil er versucht haben soll, seine schlafende Frau zu töten, muss sich von Donnerstag  an ein 52-jähriger Mann vor dem Rostocker Landgericht verantworten. Er soll laut Anklage im August seiner Frau während des Mittagsschlafs ein Kissen aufs Gesicht gedrückt und sie gewürgt haben. Sie konnte sich demnach erfolgreich zur Wehr setzen. Kurze Zeit später sei er mit einem Messer bewaffnet ins Schlafzimmer gekommen. Die Frau habe auch diesen Angriff abwehren können, jedoch Schnittverletzungen erlitten.

Flughafen Laage stellt neue Verbindung vor

Rostock. Der Geschäftsführer des Flughafens Rostock-Laage, Rainer Schwarz, informiert am Donnerstag in Rostock über eine neue Flugverbindung. Es sei gelungen, die Strategie der Anbindung an ein internationales Drehkreuz fortzusetzen, hieß es. Über weitere Details will Schwarz zusammen mit Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) berichten.

Usedomer Literaturtage stellen Programm vor

Bansin. Mit Donna Leon, Martin Walser und Peter Sloterdijk erwarten die Usedomer Literaturtage in diesem Jahr hochkarätige Autoren. Die Veranstalter wollen am Donnerstag in Bansin das Programm vorstellen. Die 8. Auflage des viertägigen Literaturfestes, das am 6. April startet, steht unter dem Motto „(Nächsten)Liebe“.

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles beim Filmfestival „Futurale“

Rostock. Zur Eröffnung des Filmfestivals „Futurale“ am Donnerstag in Rostock wird Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles erwartet. Dort wollen sie und Landessozialministerin Birgit Hesse (beide SPD) mit lokalen Experten und dem Publikum über „Arbeit 4.0“ diskutieren. Unter „Arbeit 4.0“ werden die Veränderungen der Arbeitswelt unter anderem durch die zunehmende Digitalisierung zusammengefasst.



Cora Meyer

Anzeige