Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Was heute in MV wichtig wird

Themen des Tages Was heute in MV wichtig wird

Agrarbündnis berät in Güstrow über den Milchmarkt +++ Linke lädt zu Frühlingsempfang nach Schwerin +++ Altenparlament tagt zu Mieten, Rente und sozialen Angeboten +++ Nationalparks in Vorpommern eröffnen Saison +++ Rinderzüchter küren schönste Kuh

Voriger Artikel
Massendelikt Steuerbetrug: Die Anti-Mogel-Kasse kommt
Nächster Artikel
Bahn büßt in MV vier Millionen Passagiere ein

Für viele Milcherzeuger wird die wirtschaftliche Situation angesichts niedriger Preise immer schwieriger. 

Quelle: Jens Büttner/dpa

Schwerin/Born/Karow/Güstrow. Der Milchmarkt in Deutschland ist derzeit durch zwei Extreme gekennzeichnet: Überproduktion und dramatischer Preisverfall bei konventioneller Milch auf der einen Seite und knappe Rohstoffversorgung mit steigenden Preisen bei der Biomilch. Dieses Auseinanderdriften und mögliche Alternativen für konventionelle Milcherzeuger will das Agrarbündnis Mecklenburg-Vorpommern am Mittwoch (10.00 Uhr) auf seiner Wintertagung in Güstrow diskutieren.

Linke lädt zu Frühlingsempfang

Schwerin.  Wenige Tage nach der verheerenden Wahlniederlage der Partei in Sachsen-Anhalt lädt die Nordost-Linke am Mittwoch zu ihrem Frühlingsempfang nach Schwerin. Anders als in den Vorjahren veranstalten Landtagsfraktion und Partei das Treffen nicht zum Abschluss der traditionellen Januarklausur in Banzkow, sondern separat im Schweriner Schloss.

Altenparlament berät über Mieten, Rente sowie soziale Angebote

Schwerin.  Das Altenparlament von Mecklenburg-Vorpommern tagt am Mittwoch zum neunten Mal seit 1999 zu aktuellen Anliegen der älteren Generation. Die 71 Delegierten diskutieren über Wohnen im Alter, Sicherung der sozialen Infrastruktur auf dem Land und die Höhe der Renten.

Nationalparks in Vorpommern eröffnen Tourismussaison

Born.  Die beiden Nationalparks in Vorpommern starten am Mittwoch mit einer Festveranstaltung in die Tourismussaison. Thema des Jahres ist der Naturtourismus. 

Bärenhund erschossen - Prozess gegen Jäger vor Amtsgericht

Waren. Vor dem Amtsgericht Waren steht am Mittwoch ein Jäger, der einen angeblich harmlosen Hund erschossen haben soll. Im vergangenen Juni sollen Gäste eines Urlauberhofes bei Alt Schloen mit dem Tier unterwegs gewesen sein. Der Bärenhund hatte sich von der Gruppe entfernt und war von dem Jäger getötet worden.

Rinderzüchter küren schönste Kuh 2016

Karow. In Karow wird am Mittwoch die schönste Kuh im Nordosten gewählt. Um den Titel „Miss Karow“ bewerben sich rund 100 Milchrinder.

dpa/OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Diekhof
Franziska Baronowski (23) aus Groß Grenz bei Rostock hat sich für den Bundeswettbewerb im Melken vom 24. bis 28. April in Bayern qualifiziert.

Die junge Frau aus Groß Grenz bei Rostock gewann den 12. Berufswettbewerb der Melker des Landes in der Altersstufe bis 25 Jahre.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.