Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Was heute in MV wichtig wird
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Was heute in MV wichtig wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 17.05.2016
Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) besucht am Dienstag Rohre-Hersteller EEW Special Pipe Constructions GmbH in Rostock. Dort wird ein Technologieprojekt vorgestellt. Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Neustrelitz/Rostock

Themenwoche „Europa in meiner Region“ - Minister besucht Rohrwerk

Im Rahmen der Themenwoche „Europa in meiner Region - Erfolgsgeschichten in Deutschland“ besucht Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Dienstag den Rohre-Hersteller EEW Special Pipe Constructions GmbH in Rostock.

In der Aktionswoche werden bundesweit Beispiele gezeigt, wofür die EU mit Hilfe der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds gemeinsam mit den Regionen in Deutschland Geld investiert. In Rostock soll ein Technologieprojekt von EEW mit dem Fraunhofer Anwendungszentrum vorgestellt werden. Es beschäftigt sich nach Angaben des Ministeriums mit der Entwicklung von Stahl-Strukturen für die Gründung großer Windenergieanlagen im Meer.

 

Nadelöhr nach Berlin: Baustelle blockiert B96

Neustrelitz/Fürstenberg. Zwischen der Mecklenburgischen Seenplatte und Berlin gibt es von Dienstag an ein weiteres Hindernis. Vom 17. Mai bis 30. Juni wird die Bundesstraße 96 wegen Bauarbeiten von der Landesgrenze bis hinter Fürstenberg (Kreis Oberhavel) gesperrt. Grund ist die Erneuerung einer Brücke über den Mühlengraben und der sanierungsbedürftigen Straße. Für Fahrzeugführer zwischen Berlin und Neustrelitz soll eine weiträumige Umfahrung über Wesenberg, Rheinsberg und Gransee ausgeschildert sein. Die B96 gilt als wichtige Nord-Süd-Route und wird von rund 12 000 Fahrzeugen täglich befahren. Firmen, Touristen und Anwohner fordern seit Jahren einen mindestens dreispurigen Ausbau. Die Fürstenberger warten zudem seit Jahren auf eine Umgehungsstraße.

Themenwoche „Europa in meiner Region“ - Minister besucht Rohrwerk

Rostock. Im Rahmen der Themenwoche „Europa in meiner Region - Erfolgsgeschichten in Deutschland“ besucht Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Dienstag den Rohre-Hersteller EEW Special Pipe Constructions GmbH in Rostock.

In der Aktionswoche werden bundesweit Beispiele gezeigt, wofür die EU mit Hilfe der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds gemeinsam mit den Regionen in Deutschland Geld investiert. In Rostock soll ein Technologieprojekt von EEW mit dem Fraunhofer Anwendungszentrum vorgestellt werden. Es beschäftigt sich nach Angaben des Ministeriums mit der Entwicklung von Stahl-Strukturen für die Gründung großer Windenergieanlagen im Meer.

dpa

Mehr zum Thema

Staus gehören zum Alltag auf den Fernstraßen. Doch auch wenn alles steht und nichts mehr geht, sollten Autofahrer die Autobahn nicht mit einem Parkplatz verwechseln. Denn wer sein Auto für einen Spaziergang verlässt, riskiert ein Bußgeld.

04.07.2016

Grenzenlose Freiheit suchen manche über den Wolken. Andere drängt es aufs Wasser. Doch was ist zu beachten, wenn Jolle oder Jacht aufs trockene Terrain wechseln und mit einem Bootsanhänger transportiert werden?

13.05.2016

Museumszüge sind nicht nur etwas für Eisenbahnfans. Quer durch Deutschland entdecken Kommunen alte Bahnstrecken als Tourismusfaktor. Um einen alten Zug wieder flott zu machen, restauriert ein Verein in Osnabrück derzeit eine historische Lok - eine Mammutaufgabe.

01.06.2016

Die Zahl der Einzelhändler im Nordosten ist seit 2004 um 16,3 Prozent zurückgegangen. Damit musste jedes sechste Geschäft dem Online-Handel und weiteren Faktoren weichen.

14.05.2016

A20 zur Vertreibung der „Autobahn-Rehe“ bei Rostock voll gesperrt +++ Bahnchef Rüdiger Grube kommt in Schwerin mit Ministerpräsident Erwin Sellering zusammen +++ Neufassung des Landesgleichstellungsgesetzes ist Thema einer Expertenanhörung im Landtag

11.05.2016

In manchen Banken werden die Safes schon knapp. Die Verbraucherzentrale rät vom Einlagern von Bargeld ab.

07.05.2016
Anzeige