Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Wismar: Hafenarbeiter im Warnstreik
Nachrichten MV aktuell Wismar: Hafenarbeiter im Warnstreik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:46 29.08.2013

75 Mitarbeiter des Seehafens Wismar traten gestern von 9 bis gegen 16.30 Uhr in einen Warnstreik und legten eine Schicht lahm. Grund: Sie fordern eine Lohnerhöhung von fünf Prozent, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte. Wie Verhandlungsführer Gerhard Mette erklärte, sei das lediglich ein Ausgleich für die Kaufkraftverluste seit dem letzten Tarifabschluss. Der Arbeitgeber habe eine Lohnerhöhung von 2,5 Prozent angeboten sowie eine Übernahme der Auszubildenden der Jahre 2014 bis 2016 für jeweils sechs Monate, sofern sie „bestimmte Leistungsanforderungen“ erfüllten. Die Gewerkschaft lehnt zusätzliche Leistungs- und Auswahlkriterien neben der Facharbeiterprüfung ab. „Das Bestehen der Prüfung muss als Kriterium ausreichen, zumal es eine Probezeit gibt“, hieß es. Foto: Jens Büttner

OZ

Nach einer Anhörung von Bürgermeistern zur umstrittenen Gerichtsstrukturreform im Landtag hat die Opposition einen Neustart des Projekts gefordert.

29.08.2013

Im Grund- und Trinkwasser in MV sind erhöhte Werte des radioaktiven Metalls Uran gemessen worden.

29.08.2013

Kopenhagen, München, Frankfurt/Main — die internationalen Drehkreuze werden ab Ende Oktober vom Airport Laage aus bedient.

29.08.2013
Anzeige