Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Wismar: Hafenarbeiter im Warnstreik

Wismar Wismar: Hafenarbeiter im Warnstreik

75 Mitarbeiter des Seehafens Wismar traten gestern von 9 bis gegen 16.30 Uhr in einen Warnstreik und legten eine Schicht lahm.

Voriger Artikel
Ostprodukte verlieren an Bekanntheit
Nächster Artikel
Jugendlichen im Nordosten fehlt das „Wir-Gefühl“

Wismar. 75 Mitarbeiter des Seehafens Wismar traten gestern von 9 bis gegen 16.30 Uhr in einen Warnstreik und legten eine Schicht lahm. Grund: Sie fordern eine Lohnerhöhung von fünf Prozent, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte. Wie Verhandlungsführer Gerhard Mette erklärte, sei das lediglich ein Ausgleich für die Kaufkraftverluste seit dem letzten Tarifabschluss. Der Arbeitgeber habe eine Lohnerhöhung von 2,5 Prozent angeboten sowie eine Übernahme der Auszubildenden der Jahre 2014 bis 2016 für jeweils sechs Monate, sofern sie „bestimmte Leistungsanforderungen“ erfüllten. Die Gewerkschaft lehnt zusätzliche Leistungs- und Auswahlkriterien neben der Facharbeiterprüfung ab. „Das Bestehen der Prüfung muss als Kriterium ausreichen, zumal es eine Probezeit gibt“, hieß es. Foto: Jens Büttner

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.