Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Wunschkennzeichen zunehmend beliebt
Nachrichten MV aktuell Wunschkennzeichen zunehmend beliebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:56 08.06.2016
In MV sind viele verschiedene Kennzeichen zu sehen. Quelle: Arno Zill
Anzeige
Schwerin

Auf den Straßen von MV wird der Nummernschilderwald immer bunter: Insgesamt sind inzwischen rund 50 verschiedene Kennzeichen vergeben, obwohl es nur noch sechs Kreise und zwei kreisfreie Städte gibt. Grund sind zwei Gesetzesänderungen der vergangenen Jahre: Einerseits darf man inzwischen wieder alte Kennzeichen benutzen, andererseits kann man bei einem Umzug das bisherige Nummernshcild mitnehmen.

Am buntesten geht es im Land in den Kreisen Vorpommern-Greifswald und Mecklenburgische Seenplatte zu: Dort sind jeweils neun verschiedene Kürzel möglich. Am häufigsten ist HRO für Rostock vergeben: rund 110 000 Fahrzeuge sind damit unterwegs.

Axel Büssem

Mehr zum Thema

Geräumig ist der Oper Zafira B allemal. Doch sollte man den Kauf eines Second Hand-Exemplars gut abwägen. Einige Teile verschleißen schnell, die Pannenstatistik könnte besser aussehen. Gesteigert hat sich das Modell aber immerhin gegenüber seinem Vorgänger Zafira A.

25.08.2016

Jeden Samstag strömen Legionen von Autofahrern zu den Waschanlagen oder schäumen ihr Gefährt in der Einfahrt ein. Dabei kann man aber viel falsch machen. Auf was sollte man achten, wenn der Lack nicht leiden soll?

08.08.2016

Neuwagen oder ein junger Gebrauchter? Kaum eine Frage wird beim Autokauf häufiger gestellt. Beide Varianten bieten Vorteile und Nachteile. Es ist nicht nur eine Rechenfrage.

08.08.2016

Das Außenbecken des Neptun-Bades in Rostock wird nicht saniert. Die Stadt kann sich die Kosten von 13,7 Millionen Euro nicht alleine leisten. Das Schwimmbecken wird nun zugeschüttet, der Sprungturm abgerissen. Sportler sind enttäuscht.

08.06.2016

Umweltschützer fordern klare Regeln für Entsorgung von Abfall in den Häfen des Landes, Minister Till Backhaus kündigt nach Kritik eine Offensive für kostenlose Annahme an.

08.06.2016

Im OZ-Interview wirft Vizeadmiral Andreas Krause Russland unnötige Provokation vor.

08.06.2016
Anzeige