Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Zellgift Alkohol gilt als Ursache von 200 Erkrankungen
Nachrichten MV aktuell Zellgift Alkohol gilt als Ursache von 200 Erkrankungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 30.11.2016

Im vergangenen Jahr landeten in Mecklenburg-Vorpommern 201 Jungen und 146 Mädchen im Alter zwischen zehn und 20 Jahren nach Alkoholmissbrauch in der Klinik. Die Zahl der männlichen Betroffenen stieg im Vergleich zum Vorjahr um 17 Prozent, bei Mädchen und jungen Frauen gab es einen Anstieg um ein Prozent.

Die meisten Betroffenen gab es bei den 15- bis unter 20-jährigen Jungen. Von ihnen kamen 2015 bereits 170 nach einem Rausch in die Klinik.

1,8 Millionen Menschen in Deutschland sind alkoholabhängig. Nur rund zehn Prozent der Bürger mit Alkoholproblemen nehmen Therapien wahr.

Als gesundheitlich vertretbar gelten laut Weltgesundheitsorganisation 24 Gramm reiner Alkohol pro Tag für Männer und 12 Gramm für Frauen.

Alkohol besitzt hohes Suchtpotenzial. Starker Konsum gilt als Ursache für 200 Erkrankungen, wie Krebs. Alkoholabhängige sterben im Schnitt 15 bis 20 Jahre früher.

OZ

Im vergangenen Jahr landeten in Mecklenburg-Vorpommern 201 Jungen und 146 Mädchen im Alter zwischen zehn und 20 Jahren nach Alkoholmissbrauch in der Klinik.

30.11.2016

Rostocker Forscher forcieren Projekt „Kenn Deine Gramm“/Alkohol führt zu Hirnschäden bei Kindern

30.11.2016

Studie belegt: Partygänger kennen konsumierte Dosis nicht / Brauer sehen kaum Handlungsbedarf

30.11.2016
Anzeige