Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Zufahrt zum Prerowstrom wird ausgebaggert
Nachrichten MV aktuell Zufahrt zum Prerowstrom wird ausgebaggert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 09.05.2017

Mit witterungsbedingter Verspätung haben gestern die Baggerarbeiten in der Zufahrt in den Prerowstrom (Landkreis Vorpommern-Rügen) begonnen. Die Zufahrt zum Hafen von Prerow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst war nach Eisgang und Stürmen auf einer Länge von rund 400 Metern komplett versandet. Das unter dänischer Flagge fahrende Baggerschiff „Sirius Hoej“ verklappt das Baggergut westlich der Meiningenbrücke. Insgesamt werden rund 20000 Kubikmeter Sand ausgebaggert. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Mai dauern. Die kurzfristig begonnene Aktion kostet nach Angaben von Holger Brydda, Leiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes (WSA) Stralsund, rund 230000 Euro. Darin nicht enthalten sind die Kosten für die Baggerungen im Bereich der Borner Bülten sowie im Bereich Dierhagen. FOTO: TIMO RICHTER

OZ

Mehr zum Thema

Zum zweiten Mal ist Marco Sturm als Bundestrainer für die deutsche Eishockey-Auswahl bei einer WM verantwortlich. Die Erwartungen vor dem Heim-Turnier sind riesig. „Die Mannschaft ist gut genug für was Tolles“, sagte der 38-Jährige im dpa-Interview.

04.05.2017

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

06.05.2017

38 Jahre wirkte die OSTSEE-ZEITUNG als Organ der SED-Bezirksleitung Rostock, danach seit gut 27 Jahren als unabhängige Tageszeitung. Ein Gespräch mit den Chefredakteuren Andreas Ebel und Dr. Siegbert Schütt.

06.05.2017

Thema Wohlfahrtsverbände: Gremium verschiebt alle AfD-Anträge

09.05.2017

Rechte Szene schürt Ängste in sozialen Netzwerken

09.05.2017

Im vergangenen Jahr starben in MV neun Menschen an Rauschgift

09.05.2017