Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Zwangsabgaben an IHK offenbar rechtswidrig
Nachrichten MV aktuell Zwangsabgaben an IHK offenbar rechtswidrig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 21.01.2014
Die Industrie- und Handelskammern geraten unter Druck. Quelle: Norbert Fellechner
Rostock

Folgenschweres Urteil: Das Verwaltungsgericht Koblenz hat geurteilt, dass die Mitgliedsbeiträge für die Industrie- und Handelskammern (IHK) rechtswidrig seien.

Grund für das Urteil sind die millionenschweren Rücklagen der IHK. Nach Ansicht des Koblenzer Gerichts handelt es sich dabei um eine Form der „unzulässigen Vermögensbildung“. Die Rücklagen speisen sich zum großen Teil aus den Mitgliedsbeiträgen. Die Firma ITC.Logistic.Group hatte dagegen geklagt und nun Recht bekommen.

Das Urteil sorgt für Unruhe in den drei IHK in Mecklenburg-Vorpommern. Auch sie haben viel Geld angespart.



OZ

20 Mitarbeiter im Wismarer Außenbezirk des Wasser- und Schifffahrtsamtes Lübeck sind für den Tonnenwechsel im Hauptfahrwasser der Ostsee zuständig.

16.01.2014

Die Fänge der Fischereigenossenschaft im ostvorpommerschen Freest können wegen der Meeresräuber nur schlecht verkauft werden.

16.01.2014

Elftklässlerin fühlte sich durch bearbeitete Bilder belästigt.

16.01.2014