Menü
Anmelden
Wetter wolkig
4°/ 2° wolkig
Nachrichten Medien

Medien

Der Podcast „Schmutzige Geschäfte“ begibt sich auf die Spuren echter Verbrechen.

In den USA ist der True-Crime-Podcast unter dem Namen „Swindled“ bekanntgeworden, nun kommt er als „Schmutzige Geschäfte“ nach Deutschland. Auch ein „Tatort“-Schauspieler übernimmt eine Rolle in der deutschen Version.

19.11.2018

Ein vier Jahre altes Foto, auf dem Sawsan Chebli eine Rolex trägt, löst Empörung aus. Eigentlich ist die Sozialdemokratin heftigen Gegenwind gewöhnt, doch dieses Mal zieht sie eine drastische Konsequenz.

22.10.2018

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6.30 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Schon wieder ein „Tatort“ über künstliche Intelligenz: Im München-Krimi verhörten die Kommissare Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Batic (Miroslav Nemec) am Sonntagabend eine sprechende Maschine namens „Maria“. Es wart nicht der erste „Tatort“, der sich böser Viren und mächtiger Algorithmen annimmt. Es ist das neue Lieblingsthema der „Tatort“-Macher.

21.10.2018

Für Prominente gehört es zum guten Ton, sehr persönliche Nachrichten durch Medienanwälte kommunizieren zu lassen. Mit den Schreiben ist oft eine Aufforderung verbunden, eine weitere Berichterstattung zu unterlassen. Oft wäre es besser gewesen, schon vorher Privates privat sein zu lassen, meint Medienrechtler Tobias Gostomzyk.

19.10.2018

Aus dem Rundfunkstaatsvertrag soll der Medienstaatsvertrag werden – und so klingen die Ideen von 1200 Bürgern, die online Vorschläge für die Reform gemacht haben.

19.10.2018

Liebeserklärung an das Hüftgold mit „Kuchentratsch“ und „Frittenlove“ und ein „Schlüppi“, der so gar nicht kaiserlich ist: In der siebten Folge der „Höhle der Löwen“ bekommen einige Gründer sprichwörtlich ihr Fett weg.

17.10.2018

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Livespiele der UEFA-Champions-League gibt es bis 2021 nur noch bei Sky oder DAZN. Die beiden Pay-TV-Anbieter kooperieren. Aber ist das legal? Das Bundeskartellamt hat den Deal im Visier – und ein Verfahren eröffnet.

16.10.2018

„Spiegel“-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer verlässt das Nachrichtenmagazin im kommenden Jahr. Darauf haben sich der 51-Jährige und der Spiegel-Verlag nach intensiven Beratungen einvernehmlich geeinigt, wie der Verlag am Montag mitteilte. Bis zu seinem Abschied werde Brinkbäumer dem Haus als Autor verbunden bleiben.

15.10.2018

Fast 40 Jahre lang war „Spex“ ein Heft für das Besondere. Die progressive Musikzeitschrift wird im Dezember eingestellt.

15.10.2018

„Spiegel“-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer verlässt das Nachrichtenmagazin im kommenden Jahr. Darauf haben sich der 51-Jährige und der Spiegel-Verlag nach intensiven Beratungen einvernehmlich geeinigt, wie der Verlag am Montag mitteilte. Bis zu seinem Abschied werde Brinkbäumer dem Haus als Autor verbunden bleiben.

15.10.2018

Meistgelesene Artikel

2
Medien

Leah Remini über Scientology - „Tom Cruise hat sich schuldig gemacht“