Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
München ruft „Sonderfall“ aus - Wohnungen nicht verlassen

München München ruft „Sonderfall“ aus - Wohnungen nicht verlassen

Die Landeshauptstadt München hat am Freitagabend den „Sonderfall“ wegen einer „Amoklage“ ausgerufen.

München. Die Landeshauptstadt München hat am Freitagabend den „Sonderfall“ wegen einer „Amoklage“ ausgerufen. Die Bürger wurden über das Smartphone-Warnsystem Katwarn aufgefordert, ihre Wohnungen nicht zu verlassen.

„Zu Ihrer Sicherheit Plätze & Straßen meiden; Täter flüchtig; Bahn & Busverkehr eingestellt; Radio und Fernseher einschalten“, hieß es in der Mitteilung des behördlichen Warnsystems.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Leinfelden-Echterdingen

Tod auf offener Straße: In Leinfelden ersticht bei einem Bordell ein Mann eine junge Frau und tötet dann sich selbst. War es ein Beziehungsstreit?

mehr
Mehr aus Thema des Tages
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr