Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Nach zwei Jahren: Assange will raus aus Ecuadors Botschaft

London Nach zwei Jahren: Assange will raus aus Ecuadors Botschaft

Seit mehr als zwei Jahren sitzt er in der Botschaft Ecuadors fest, jetzt will Assange nicht mehr. Doch ob der Wikileaks-Gründer die Botschaft in London bald verlassen kann, ist völlig offen.

Voriger Artikel
Wikileaks-Gründer Assange will Ecuadors Botschaft verlassen
Nächster Artikel
Sechs Tage im August

Zuletzt hatte es Gerüchte über eine Erkrankung Assanges gegeben.

Quelle: John Stillwell

London. Seit mehr als zwei Jahren sitzt er in der Botschaft Ecuadors fest, jetzt will Assange nicht mehr. Doch ob der Wikileaks-Gründer die Botschaft in London bald verlassen kann, ist völlig offen. Er sei nicht bereit, sich zu stellen, sagt ein Sprecher.


Enth�llungsplattform Wikileaks



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr