Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Panorama
Mit ungeheurer Wucht hatte die Mafia das Fahrzeug des Mafia-Jägers Paolo Borsellino dessen Leibwächter in die Luft gejagt.
Sorge vor Machtkämpfen

Zu Zeiten vom „Boss der Bosse“ machte die Mafia mit spektakulären Morden von sich reden. Heute agiert sie im Verborgenen - und ist damit nicht weniger gefährlich. Der Tod vom Ex-Chef der sizilianischen Cosa Nostra könnte neue Machtkämpfe entfesseln.

mehr
  • Der Tod der „Bestie“ ist nicht das Ende der Mafia
  • Vermisste 22-Jährige ist tot
  • Kabarettist klagt für gebührenfreies Pinkeln
  • Argentinisches U-Boot im Atlantik verschwunden
  • Rückrufaktion für irischen Bio-Käse
Keine Tiere mehr in der Manege
Zirkusdirektor Bernhard Paul lässt künftig keine Tiere mehr in die Manege.

Der bekannte Circus Roncalli wird ab 2018 keine Tiere mehr in die Manege lassen. Das versprach Zirkusdirektor und Showgründer Bernhard Paul.

  • Kommentare
mehr
Nach Wasserrohrbruch
Nach einem Wasserrohrbruch in Berlin-Lichtenberg ist die Straße abgesackt und hat ein Auto zur Hälfte in die Tiefe gerissen.

Erst sackte ein Teilstück einer Straße ab, dann das Auto hinterher. Nach einem Wasserrohrbruch in Berlin-Lichtenfelde standen mehrer Straßen unter Wasser. Das Absacken erklärte eine Stadtsprecherin damit, dass die Hauptstadt auf Sand gebaut sei.

mehr
Leute
Urgestein des Italo-Pop: Al Bano.

Al Bano plant seinen Ruhestand. Der 74-Jährige wünscht sich noch ein Konzert, dann will er sich nur noch seinem Hobby als Winzer widmen. Berühmt wurde Al Bano mit seiner Ex-Frau Romina Power. Gemeinsam sangen sie den Itlao-Hit „Felicita“.

  • Kommentare
mehr
Leute
Rapper Drake.

Drake hat in Sydney ein Konzert unterbrochen, um einen Mann, der im Publikum Frauen belästigte, in die Schranken zu weisen. Auf einem Instagram-Video ist zu sehen, wie Drake die Musik plötzlich stoppen lässt. Anschließend wurde der Mann aus dem Publikum entfernt.

  • Kommentare
mehr
US-Justiz
So sehen in den USA die sogenannten Todeszellen aus.

Es ist bereits das dritte Mal in diesem Jahr, dass in den USA die Hinrichtung eines zum Tode verurteilten Häftlings wieder gestoppt werden musste. Jetzt soll ein neuer Termin gefunden werden.

  • Kommentare
mehr
Sektenführer
Charles Manson ist mittlerweile  83 Jahre alt. Der verurteilte Massenmörder wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der zu lebenslanger Haft verurteilte Mörder und Sektenführer Charles Manson ist erneut in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Manson ist mittlerweile 83 Jahre alt. Sein Zustand soll zusehends schlechter werden.

  • Kommentare
mehr
NSU-Prozess
Für Beate Zschäpe fordert die Bundesanwaltschaft lebenslange Haft.

Im NSU-Prozess sollen am Donnerstag die Schlussvorträge der Nebenkläger weitergehen. Am Mittwoch hatte es in diesen harte Kritik an der Bundesanwaltschaft und den Ermittlungsbehörden gegeben.

  • Kommentare
mehr
1,6 Milliarden Euro
Mit 77.000 Tonnen Schweröl an Bord havarierte der Tanker „Prestige“ 2002 vor der Küste Galiciens.

15 Jahre nach dem Untergang des Öltankers „Prestige“ vor der Nordwestküste Spaniens hat die spanische Justiz für die Umweltkatastrophe eine Entschädigung von mehr als 1,6 Milliarden Euro festgelegt.

  • Kommentare
mehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.