Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
„A Wiener, halal!“ - Würstelstand für Muslime in Wien

Wien „A Wiener, halal!“ - Würstelstand für Muslime in Wien

Aus dem Wiener Stadtbild sind Würstelstände nicht wegzudenken. Künftig sollen auch Muslime ohne Bedenken in die Fleischwaren beißen können.

Wien. Aus dem Wiener Stadtbild sind Würstelstände nicht wegzudenken. Künftig sollen auch Muslime ohne Bedenken in die Fleischwaren beißen können. Im Juni soll der erste mobile Würstelstand, der komplett auf islamische Zubereitung setzt, eröffnen. Alle Würste werden halal hergestellt.

Der Großteil des Startkapitals wurde bereits per Crowdfunding eingenommen. „Fleisch ist Fleisch, sie werden kaum einen Unterschied schmecken“, sagte der kurdische Koch Sakir Turan der Zeitung „Kurier“. Turan, der 2003 den ersten Halal-Schlachthof Österreichs gründete, will den Imbissstand gemeinsam mit Kunstorganisationen betreiben.

Religiöse Muslime essen nur Fleisch von geschächteten Tieren. Dabei werden die Tiere vor der Schlachtung in aller Regel nicht betäubt. Der Würstelstand wird zunächst am Wiener Brunnenmarkt in Ottakring stehen, einer Gegend mit vielen muslimischen Bewohnern. Im Verkauf sollen Flüchtlinge mitarbeiten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Gunter Dehnert bereitet als neuer Mann im Pommerschen Landesmuseum den neuen Ausstellungsteil der Landeskunde mit vor / Morgen gibt es schon mal Einblicke

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.