Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Amber Heard spendet Millionensumme an Kinderkrankenhaus
Nachrichten Panorama Amber Heard spendet Millionensumme an Kinderkrankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 13.04.2018
Amber Heard ist schon seit vielen Jahren sozial engagiert. Quelle: Ettore Ferrari/ansa
Anzeige
Los Angeles

Schauspielerin Amber Heard (31, „Justice League“) hat eine Millionensumme an ein Kinderkrankenhaus in Los Angeles gespendet.

Das Children’s Hospital Los Angeles führt Heard in einer Liste von Spendern, die mindestens eine und unter fünf Millionen US-Dollar (umgerechnet rund 4 Millionen Euro) gespendet haben.

„Mein wohltätiges Engagement drehte sich schon immer um medizinische Versorgung, besonders von Frauen und Kindern“, hatte die US-Amerikanerin dem Promi-Portal „People“ zuvor gesagt. „Medizinische Versorgung ist für mich ein grundsätzliches Menschenrecht und eine Notwendigkeit.“ 

Die genaue Höhe der Spende blieb unbekannt. Dem Bericht von „People“ zufolge soll Heard bereits seit zehn Jahren Freiwilligenarbeit in dem Krankenhaus leisten. Die Spende ging nach Angaben des Krankenhauses zwischen Juli 2016 und Juni 2017 ein.

Heard hatte sich 2017 von Schauspieler Johnny Depp scheiden lassen. Sie bekam eine Abfindung von sieben Millionen Dollar. Schon damals hatte sie angekündigt, die Summe für verschiedene wohltätige Zwecke spenden zu wollen.

dpa

Mehr zum Thema

Schauspielerin Anne Hathaway nimmt für eine neue Rolle zu. Möglichen Kritikern und Lästermäulern will sie mit einem Video die Luft aus den Segeln nehmen.

06.04.2018

Zwei Jungs hat sie schon, jetzt gab die Schauspielerin bekannt, dass sie ein Mädchen erwarte. Die Familie sei „völlig begeistert“.

07.04.2018

Nach dem Erstlingswerk gehe es für Frauen häufig nicht weiter in der Filmbranche. Deshalb setzt sich die Regisseurin Emily Atef für eine Frauenquote ein.

07.04.2018

Viele Hausbesitzer, Mieter und Bürgermeister schauen heute auf das Bundesverfassungsgericht. Dort fällt ein für die Zukunft der Grundsteuer wichtiges Urteil. Es geht um die Grundlage der Berechnung, die immer noch auf teilweise uralten Einheitswerten fußt.

10.04.2018

Zwei Monate stockte der NSU-Prozess wegen Verfahrensstreits und Befangenheitsanträgen. Jetzt soll endlich die letzte Etappe des Mammutverfahrens beginnen. Am Dienstag will das Gericht die ersten Verteidiger von Beate Zschäpe für ihre Plädoyers aufrufen.

10.04.2018

Minikameras im Auto können bei Unfällen eindeutige Beweise liefern. Ihr Einsatz vor Gericht ist jedoch umstritten. Erstmals prüft nun der Bundesgerichtshof, ob die Aufnahmen verwendet werden dürfen.

10.04.2018
Anzeige