Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Amber Heard will Milionen-Abfindung spenden

Los Angeles Amber Heard will Milionen-Abfindung spenden

US-Schauspielerin Amber Heard will die sieben Millionen US-Dollar (umgerechnet 6,18 Millionen Euro), die sie wegen der Scheidung von Johnny Depp erhält, in voller Höhe spenden.

Los Angeles. US-Schauspielerin Amber Heard will die sieben Millionen US-Dollar (umgerechnet 6,18 Millionen Euro), die sie wegen der Scheidung von Johnny Depp erhält, in voller Höhe spenden.

„Geld hat für mich noch nie eine Rolle gespielt, außer in dem Sinne, dass ich es für die gute Sache spenden kann und indem ich dies tue, denen helfe, die weniger in der Lage sind, sich selbst zu verteidigen“, schrieb die 30-Jährige in einem Statement, das sie am Donnerstag verschiedenen US-Medien zukommen ließ.

Die Summe soll aufgeteilt werden zwischen der American Civil Liberties Union, einer Organisation, die sich für die Bürgerrechte einsetzt und dem Kinderkrankenhaus in Los Angeles. In diesem habe sie zehn Jahre lang als Freiwillige mitgeholfen, so Heard.

Die Höhe der bei einer außergerichtlichen Einigung festgelegten Summe war zunächst nicht öffentlich gemacht worden. Nun bestätigte die Schauspielerin: „Wie in den Medien berichtet, ist der wegen der Scheidung festgelegte Betrag sieben Millionen US-Dollar und sieben Millionen US-Dollar werden gespendet.“ Schon in einem gemeinsamen Statement nach der außergerichtlichen Einigung hatten Heard und der 53-jährige Depp erwähnt, dass sie Geld spenden wolle.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Los Angeles

Der Rosenkrieg ist zu Ende: Hollywoodstar Johnny Depp und seine Frau Amber Heard gehen nun doch friedlich auseinander. Für Heard soll es eine Millionenabfindung geben.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.