Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Armee will Favela in Rio mit über 2500 Soldaten besetzen

Rio de Janeiro Armee will Favela in Rio mit über 2500 Soldaten besetzen

Brasiliens Armee wird mit über 2500 Soldaten eine Armensiedlung im Norden Rio de Janeiros besetzen. Das teilte General Ronaldo Lundgren bei einer Pressekonferenz mit.

Rio de Janeiro. Brasiliens Armee wird mit über 2500 Soldaten eine Armensiedlung im Norden Rio de Janeiros besetzen. Das teilte General Ronaldo Lundgren bei einer Pressekonferenz mit. Die Einheiten sollen bis zum 31. Juli, zwei Wochen nach dem WM-Finale in Rio, bleiben. Vor einer Woche waren bereits Einheiten der militarisierten Polizei in den Komplex aus Favelas mit rund 140 000 Bewohnern eingerückt. Die Siedlung liegt auf dem Weg von Rios internationalem Flughafen zum Stadtzentrum und gilt als wichtiger Rückzugsort für Drogengangs.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.