Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Asiatisches Indoor-Barbecue mit Schere und Edelrind

Berlin Asiatisches Indoor-Barbecue mit Schere und Edelrind

Noch ist die Grillsaison nicht eröffnet. Für Barbecue-Fans gibt es in Berlin aber Alternativen: drinnen und asiatisch.

Berlin. Noch ist die Grillsaison nicht eröffnet. Für Barbecue-Fans gibt es in Berlin aber Alternativen: drinnen und asiatisch. Beim Grillen à la Korea legen die Restaurant-Gäste selbst Fleischstreifen auf eine heiße Metallplatte in der Mitte des Tischs.

Sobald das Fleisch gar ist, wird es mit einer Schere in mundgerechte Stücke geschnitten. Mit etwas Sojasoße kommt es auf ein Blatt Eisbergsalat. Zu kleinen Päckchen wickeln – fertig. Dazu gibt es zum Beispiel Kimchi, durch Milchsäuregärung zubereiteten Kohl. Edler wird es beim japanischen Yakiniku-Barbecue. Hier kommt Kobe-Rind auf den Tischgrill, das als das teuerste Fleisch der Welt gilt. Die Rinder werden in Japan gezüchtet, bekommen Massagen, hören klassische Musik und dürfen ab und an Bier trinken. Diese Luxusbehandlung sorgt angeblich für die feine Marmorierung des Fleisches.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.