Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Astronaut Reiter: Blick aus Distanz relativiert so manches

Hannover Astronaut Reiter: Blick aus Distanz relativiert so manches

Der Blick aus einer Weltraumstation relativiert nach Ansicht des deutschen Astronauten Thomas Reiter (58) so manche Probleme auf der Erde. „Man bekommt einen Geschmack von der Unendlichkeit.

Hannover. Der Blick aus einer Weltraumstation relativiert nach Ansicht des deutschen Astronauten Thomas Reiter (58) so manche Probleme auf der Erde. „Man bekommt einen Geschmack von der Unendlichkeit.

Und man bekommt ein Gefühl, wie winzig klein die Erde in Wirklichkeit ist“, sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, dem rund 30 Tageszeitungen angehören. „Ich wünschte mir, dass eher morgen als übermorgen möglichst viele Menschen diesen Blick erleben können. Ich bin fest davon überzeugt, dass das mehr als alles andere dazu beitragen könnte, die Probleme und Konflikte, die wir heute auf der Erde miteinander haben, zu überwinden“, sagte Reiter, der jeweils mehrere Monate auf der russischen Raumstation Mir und der Internationalen Raumstation ISS verbracht hat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
New York

Eigentlich bestimmt wildes Geigenspiel das Leben von David Garrett. Nun kommt ein juristisches Kapitel hinzu: Nach einer wechselhaften Beziehung verklagt ihn seine Ex-Partnerin und fordert Schadenersatz in Millionenhöhe. Der Stargeiger wehrt sich gegen die Vorwürfe.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.