Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Autosturz in Kanal mit vier Toten - Polizei geht von Unglück aus
Nachrichten Panorama Autosturz in Kanal mit vier Toten - Polizei geht von Unglück aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 31.03.2014
Anzeige
Datteln

Bei dem Sturz eines Autos in den Wesel-Datteln-Kanal mit vier Toten geht die Polizei von einem Unglück aus. Eine Obduktion des 74 Jahre alten Fahrers aus Waltrop in Nordrhein-Westfalen soll nun klären, ob er gesundheitliche Probleme gehabt habe, sagte ein Polizeisprecher in Recklinghausen. Untersucht wird auch, ob ein technischer Defekt am Fahrzeug für das Unglück verantwortlich sein könnte. Der Wagen mit vier Insassen hatte gestern Abend auf einer Kanalbrücke in der Nähe der Stadt Datteln die Brüstung durchbrochen und war ins Wasser gestürzt.



dpa

Das Landsberger Gefängnis bereitet sich wegen seines demnächst prominentesten Häftlings Uli Hoeneß auf einen Medienansturm vor.

31.03.2014

Der frühere pakistanische Militärmachthaber Pervez Musharraf ist wegen Hochverrats angeklagt worden.

31.03.2014

Dem Sänger der Indie-Rockband Madsen steht gute Laune beim Songschreiben nur im Weg. „Das Leben schreibt ja die besten Stücke.

03.04.2014
Anzeige