Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama „Avengers“-Stars lassen sich Logo tätowieren
Nachrichten Panorama „Avengers“-Stars lassen sich Logo tätowieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 09.05.2018
Robert Downey Jr. bei der Weltpremiere des Films „Avengers: Infinity War“ in Los Angeles. Quelle: Jordan Strauss
Los Angeles

Nun haben die „Avengers“-Helden Iron Man (Robert Downey Jr.), Captain America (Chris Evans), Thor (Chris Hemsworth), Hawkeye (Jeremy Renner) und Black Widow (Scarlett Johansson) neben dem Kino-Hit „Avengers: Infinity War“  noch etwas gemeinsam: alle Darsteller tragen die gleiche Tätowierung.

Auf Instagram posteten Downey (53) und Renner (47) am Montag Fotos und Videos von der Aktion. Der Tattoo-Künstler Josh Lord hatte ihnen ein Avengers-Logo eingeritzt.

„Fünf der sechs Original-Avengers haben sich tätowieren lassen“, verriet Downey der Sendung „EW“. Es sei Johanssons Idee gewesen, nur Mark Ruffalo (Hulk) habe nicht mitgemacht. Zudem hätten alle fünf daran gearbeitet, auch Josh Lord das Symbol einzutätowieren. Sie hätten mit seinen Werkzeugen hantiert. Es sei das „totale Massaker“ gewesen, witzelte Downey.

 

dpa

Mehr zum Thema

Zur Zeremonie hat Zoe Saldana ihre ganze Familie mitgebracht. Und einige Hollywoodstars waren auch dabei, um die Schauspilerin zu ehren.

04.05.2018

Nicht immer geht alles glatt im Flugverkehr. Das musste jetzt auch Schauspieler Kevin Hart am eigenen Leib erfahren. Ein Reifenplatzer versetzte ihm einen ordentlichen Schrecken.

04.05.2018

Er gilt als Experte für komische Rollen. HEnry Hübchgen soll bei der geplanten Vefilmung der „Känguru-Chroniken“ mit dabei sein.

08.05.2018

Gegen den nach dem schweren Bahnunfall im bayerischen Aichach festgenommenen Fahrdienstleiter ist Haftbefehl erlassen worden. Trotzdem wurde der 24-Jährige zunächst wieder freigelassen.

08.05.2018

Ein Personenzug steuert nahe dem Aichacher Bahnhof auf einen Güterzug zu. Es kracht, zwei Menschen sterben, viele werden verletzt. Nun wurde der Fahrdienstleiter festgenommen.

09.05.2018

Jan und Julia Hartmann sind bereits Eltern eines gemeinsamen Sohnes. Jetzt erwarten die beiden erneut Nachwuchs - der eigentlich gar nicht geplant war.

09.05.2018