Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Barbara Schöneberger treibt nun doch Sport

Hamburg Barbara Schöneberger treibt nun doch Sport

Die Moderatorin Barbara Schöneberger (41) treibt nun doch Sport - nachdem sie jahrelang davon nichts hatte wissen wollen.

Voriger Artikel
Autorin: „Man kann Kindern erklären, dass Assad seine Bevölkerung bombadiert“
Nächster Artikel
Tom Jones: „Meine Stimme ist immer noch kräftig“

Barbara Schöneberger trainiert jetzt täglich - der Figur wegen.

Quelle: Axel Heimken

Hamburg. Die Moderatorin Barbara Schöneberger (41) treibt nun doch Sport - nachdem sie jahrelang davon nichts hatte wissen wollen. „Ich dachte eine Zeit lang: „Ach, jedes Jahr 300, 400 Gramm zunehmen ist ja nicht so schlimm!“ Aber dann habe ich eben gemerkt, über die Zeit ist es eben doch schlimm“, sagte sie der Zeitschrift „Closer“.

Nun schwitze sie täglich eine Stunde mit einem Personal Trainer. Der Auslöser für den plötzlichen Sinneswandel seien „private Fotos von mir von schräg hinten“ gewesen, wo sie „nicht schnell genug“ den Bauch habe einziehen können: „Da habe ich gemerkt, jetzt muss ich was machen.“

Die Fernsehzuschauer können sich schon bald selbst eine Meinung darüber bilden, wie ihnen das Aussehen der beliebten 41-Jährigen gefällt: Schöneberger moderiert am Donnerstag den ESC-Vorentscheid „Eurovision Song Contest 2016 - Unser Lied für Stockholm“. Die Sendung wird ab 20.15 Uhr in der ARD ausgestrahlt.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.