Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Bei Anschlag getötete „Charlie“-Mitarbeiter werden beigesetzt
Nachrichten Panorama Bei Anschlag getötete „Charlie“-Mitarbeiter werden beigesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:55 15.01.2015
Paris

Die bei dem Anschlag in Paris erschossenen Zeichner und anderen Mitarbeiter von „Charlie Hebdo“ werden nacheinander beigesetzt. Im engsten Familienkreis wurde heute der als Cabu bekannte Jean Cabut in seiner Geburtsstadt Châlons-en-Champagne beigesetzt, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet. Morgen sollen die Zeichner Georges Wolinski und Bernard Verlhac auf verschiedenen Friedhöfen in Paris beerdigt werden, weitere Beisetzungen folgen am Freitag. Eine offizielle Ehrung aller 17 Opfer der Terrorserie soll kommende Woche im Hof des Pariser Invalidendoms stattfinden.



dpa

Frankreichs Flugzeugträger „Charles de Gaulle“ könnte nach den Worten von Staatspräsident François Hollande im Bedarfsfall am Kampf gegen den Islamischen Staat im Irak teilnehmen.

15.01.2015

Eine kuriose Zahlungsaufforderung zum Rundfunkbeitrag ist Anfang des Jahres in Koblenz an einen Janosch Städtler gegangen.

15.01.2015

Nach teils massiver Kritik in den vergangenen Jahren ist die Qualität der Pflege in Deutschland auf dem Weg der Besserung. Zu diesem Ergebnis kommt der heute in Berlin vorgestellte 4.

15.01.2015