Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneefall

Navigation:
Russische Ermittler finden Flugschreiber nach Absturz

Alle 71 Insassen tot Russische Ermittler finden Flugschreiber nach Absturz

Ein Flugzeug mit 71 Insassen zerschellt auf einem Feld südöstlich von Moskau. Den Bergungstrupps bieten sich bei Nacht und Kälte schreckliche Bilder am Unglücksort.

Moskau. Nach dem Absturz eines russischen Passagierflugzeugs mit 71 Menschen an Bord haben die Einsatzkräfte die Flugschreiber nahe der Absturzstelle gefunden.

Einer habe zwar leichte Schäden, teilte der Zivilschutz des Moskauer Umlands mit. Die Ermittler könnten die Daten aber auswerten, hieß es der Agentur Interfax zufolge. Nähere Informationen zur Unfallursache waren bislang nicht bekannt.

Am Sonntag war das Flugzeug der russischen Saratow Airline wenige Minuten nach dem Start vom Moskauer Flughafen Domodedowo abgestürzt. Keiner der Insassen überlebte das Unglück, das sich im Bezirk Ramenskoje südöstlich von Moskau ereignete. Als mögliche Gründe nannten Ermittler zunächst menschliches Versagen oder schwierige Wetterbedingungen. Das Flugzeug war unterwegs in die Stadt Orsk nahe der Grenze zu Kasachstan und 1500 Kilometer von Moskau entfernt.

Bereits am Sonntag gingen die Behörden davon aus, einen der Flugschreiber gefunden zu haben. Dies stellte sich jedoch als falsch heraus. Die Airline gab am Montag bekannt, die Maschinen des Typs An-148 vorerst nicht einzusetzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Moskau

Ein russisches Passagierflugzeug mit mehr als 70 Menschen an Bord ist im Gebiet Moskau nach vorläufigen Erkenntnissen der Behörden abgestürzt.

mehr
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.