Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Panorama Berichte: Ermittlung gegen Herzzentrum wegen Betrugs bei Organspenden
Nachrichten Panorama Berichte: Ermittlung gegen Herzzentrum wegen Betrugs bei Organspenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 22.08.2014
Anzeige
Berlin

Gegen das Deutsche Herzzentrum Berlin wird nach Medienberichten wegen des Verdachts des Betrugs bei Herzspenden ermittelt. Wie „Der Tagesspiegel“ und die „Berliner Zeitung“ berichteten, gehe es darum, dass Patienten auf der bundesweiten Warteliste für Organspenden durch Manipulationen bessere Positionen eingenommen und eher Spenderherzen erhalten hätten. Berlins Gesundheitssenator Mario Czaja sei informiert worden. Laut Zeitungen stellte das Zentrum Selbstanzeige, die Staatsanwaltschaft prüfe den Fall. Das Herzzentrum wollte sich zunächst nicht dazu äußern.



dpa

Fast zwei Drittel der Bundesbürger kaufen laut einer Umfrage nur noch selten in Warenhäusern ein, jeder zehnte nie.

22.08.2014

Der Prozess gegen einen Zahnarzt aus Glinde bei Hamburg, der im Januar seine vier und sechs Jahre alten Kinder getötet haben soll, beginnt heute vor dem Lübecker Landgericht.

22.08.2014

Der Thüringer Landtag berät heute in einer Sondersitzung über den Abschlussbericht des NSU-Untersuchungsausschusses.

22.08.2014
Anzeige