Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Besatzungsmitglied bedroht: Lufthansa-Jet kehrt um

München Besatzungsmitglied bedroht: Lufthansa-Jet kehrt um

Kosovare rebellierte gegen seine Abschiebung.

München. Eine mit 82 Menschen besetzte Lufthansa-Maschine auf dem Flug von München nach Budapest ist gestern nach der Bedrohung einer Stewardess durch einen Passagier nach München zurückgekehrt.

Der Mann sei noch auf dem Rollfeld in der Maschine festgenommen worden, er habe keinen Widerstand geleistet, sagte ein Sprecher der Flughafenpolizei. Nach seinen Angaben blieb die bedrohte Flugbegleiterin unverletzt. Eine Kollegin habe eine Schnittverletzung an der Hand erlitten. Es müsse noch geklärt werden, woher die Verletzung stamme. Die übrigen Menschen an Bord blieben unverletzt.

Bei dem Täter handelt es sich laut Polizei um einen 28-jährigen Kosovaren, der aus Deutschland ausgewiesen wurde und unbegleitet nach Budapest geflogen werden sollte. Er habe kurz nach dem Start seinem Ärger über die Abschiebung Luft gemacht und die Stewardess mit einem selbst hergestellten „Schnittwerkzeug“ bedroht. Nachdem der Pilot von der Bedrohung erfahren habe, habe er sich zur Umkehr entschlossen.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.